fbpx
Logo Engine visuals weis

Lohnen sich Recruiting Videos für die Mitarbeitergewinnung auf Social Media?

Lohnen sich Recruiting Videos für die Mitarbeitergewinnung online durch Social Recruiting ?

Lohnen sich Videos für Social Recruiting überhaupt? Diese Frage hören wir öfters. Die Ergebnisse zeigen, dass Videos in den meisten Fällen bei potentiellen Mitarbeiter eher dafür sorgen, dass dich diese bei dir bewerben. Der Grund dafür ist ganz einfach. Durch ein Recruiting Video stellst du dich und dein Unternehmen authentisch dar und gewährst deinem potentiellen Mitarbeiter interessante Einblicke in dein Unternehmen, also seinen potentiellen Arbeitsplatz.

Die Frage ist daher in erster Line nicht mehr „Wie finde ich gute Mitarbeiter?“ sondern wie können wir von Bewerbern gefunden und wahrgenommen werden und genau dabei unterstützen wir dich als Video- und Social Media Marketing Agentur.

Beispiel einer erfolgreichen Social Recruiting Kampagne bestehend aus Recruiting Videos und Social Media Marketing

In der unten gezeigten Grafik sehen wir verschiedene Social Media Anzeigen für die Mitarbeitergewinnung. Immer öfter stellen wir fest, dass die Anzeigen mit Videos auch bei der Mitarbeitergewinnung noch besser funktionieren als identische Anzeigen mit Bildern. In diesem Beispiel haben wir pro Bewerbung bei Recruiting Anzeigen mit Bildern einen Bewerberpreis von 8 bis 10 Euro, die Anzeige mit Video hingegen sorgt für einen Bewerberpreis von nur 5 Euro pro Bewerbung und hat insgesamt für mehr Anfragen gesorgt, als alle drei Anzeigen mit Bildern zusammen. Hier zeigt sich der Vorteil eines authentischen Recruiting Videos.

Ergebnisse Recruiting Video Kampagne

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Warum sich Recruiting-Videos für Social Recruiting auf Jeden Fall lohnen

In der heutigen digitalen Ära, in der soziale Medien einen zentralen Platz in unserem Leben einnehmen, hat sich auch die Art und Weise, wie Unternehmen Talente rekrutieren, dramatisch verändert. Eine der effektivsten Methoden, um qualifizierte Kandidaten anzusprechen und zu gewinnen, ist die Nutzung von Recruiting-Videos für Social Recruiting. Aber warum lohnt es sich wirklich, in diese Art von Inhalten zu investieren? Hier sind einige überzeugende Gründe:

1. Authentizität und Persönlichkeit zeigen: Recruiting-Videos ermöglichen es Unternehmen, ihre Kultur, Werte und Arbeitsumgebung auf eine authentische und persönliche Weise zu präsentieren. Potenzielle Kandidaten können einen Einblick in die Unternehmenskultur erhalten, indem sie Mitarbeiter in Aktion sehen, Geschichten über ihre Arbeit hören und die Atmosphäre im Unternehmen spüren. Dies hilft dabei, eine starke Verbindung zwischen dem Unternehmen und den potenziellen Bewerbern aufzubauen.

2. Erreichen der Zielgruppe: Mit Social Media können Recruiting-Videos gezielt an spezifische Zielgruppen ausgerichtet werden, basierend auf Kriterien wie Standort, Branchenerfahrung und Interessen. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Botschaft an die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu senden und ihre Reichweite unter potenziellen Kandidaten zu maximieren.

3. Steigerung der Sichtbarkeit und Reichweite: Social-Media-Plattformen bieten eine breite Palette von Tools und Funktionen, um die Sichtbarkeit von Inhalten zu erhöhen und ihre Reichweite zu maximieren. Durch die Verwendung von Hashtags, gezielten Werbeanzeigen und der Teilung von Inhalten durch Mitarbeiter können Recruiting-Videos eine größere Anzahl von potenziellen Bewerbern erreichen und die Aufmerksamkeit auf offene Stellen lenken.

4. Besseres Verständnis der Unternehmenskultur: Für potenzielle Kandidaten ist es entscheidend, die Unternehmenskultur und Arbeitsumgebung zu verstehen, bevor sie sich für eine Stelle bewerben. Recruiting-Videos ermöglichen es Unternehmen, diese Informationen auf eine lebendige und ansprechende Weise zu vermitteln, was dazu beiträgt, Missverständnisse zu vermeiden und sicherzustellen, dass Bewerber gut informierte Entscheidungen treffen.

5. Erhöhung der Bewerbungsqualität: Indem sie potenziellen Kandidaten einen realistischen Einblick in das Unternehmen geben, können Recruiting-Videos dazu beitragen, die Qualität der Bewerbungen zu verbessern. Kandidaten, die sich gut mit der Unternehmenskultur identifizieren und die sich von den gezeigten Werten und Arbeitsweisen angezogen fühlen, sind eher motiviert, sich zu bewerben und sich aktiv in den Auswahlprozess einzubringen.

Insgesamt sind Recruiting-Videos für Social Recruiting eine äußerst lohnende Investition für Unternehmen, die qualifizierte Talente gewinnen möchten. Durch die Vermittlung von Authentizität, das gezielte Erreichen der Zielgruppe, die Steigerung der Sichtbarkeit, die Förderung eines besseren Verständnisses der Unternehmenskultur und die Erhöhung der Bewerbungsqualität können Recruiting-Videos dazu beitragen, hochkarätige Kandidaten anzuziehen und den Rekrutierungsprozess effektiver und effizienter zu gestalten.

Recruiting Video Mitarbeitergewinnung online

Die Bausteine eines erfolgreichen Recruiting-Videos: So baust du dein Video auf

Ein gutes Recruiting-Video kann der Schlüssel sein, um talentierte Bewerber anzusprechen und sie für dein Unternehmen zu gewinnen. Aber was macht ein Recruiting-Video wirklich effektiv? Wie soll es aufgebaut sein, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kandidaten zu gewinnen und sie dazu zu inspirieren, sich für eine Stelle zu bewerben? Hier sind die entscheidenden Bausteine, die ein gutes Recruiting-Video enthalten sollte:

Eine ansprechende Einführung: Der Anfang deines Recruiting-Videos ist entscheidend, um das Interesse der Zuschauer zu wecken. Beginne mit einer starken Eröffnung, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht und das Hauptthema des Videos einführt. Das könnte eine fesselnde Frage, eine inspirierende Aussage oder ein kurzer Einblick in die Unternehmenskultur sein.

Vorstellung des Unternehmens: Nach der Einführung ist es wichtig, dein Unternehmen und seine einzigartigen Merkmale vorzustellen. Erkläre, wer du bist, was du tust und warum dein Unternehmen ein großartiger Arbeitsplatz ist. Betone dabei deine Unternehmenswerte, die Arbeitsumgebung und die Karrieremöglichkeiten, die du bietest.

Einblick in die Arbeitswelt: Gib den Zuschauern einen Einblick in die Arbeitswelt deines Unternehmens. Zeige Mitarbeiter in Aktion, während sie an Projekten arbeiten, zusammenarbeiten und ihre Arbeit genießen. Das vermittelt potenziellen Kandidaten ein realistisches Bild davon, wie es ist, für dein Unternehmen zu arbeiten, und hilft ihnen, sich besser vorzustellen, wie sie selbst Teil deines Teams werden könnten.

Persönliche Geschichten und Testimonials: Nutze persönliche Geschichten und Testimonials von Mitarbeitern, um die authentische Stimme deines Unternehmens zu vermitteln. Lasse Mitarbeiter über ihre Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolge sprechen und wie sie sich in deinem Unternehmen entwickelt haben. Das hilft dabei, eine Verbindung zu den Zuschauern herzustellen und sie dazu zu ermutigen, sich mit deinem Unternehmen zu identifizieren.

Ein klarer Call-to-Action: Schließe dein Recruiting-Video mit einem klaren Call-to-Action ab, der die Zuschauer dazu ermutigt, sich zu bewerben oder mehr über offene Stellen zu erfahren. Das könnte ein Link zu deiner Karriereseite, eine Einladung, sich für einen Newsletter anzumelden, oder eine Aufforderung sein, sich mit einem Mitarbeiter in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen zu erhalten.

Visuelle und audiovisuelle Qualität: Achte darauf, dass dein Recruiting-Video professionell produziert wird und eine hohe visuelle und audiovisuelle Qualität aufweist. Verwende hochwertige Bilder und Videos, klaren Ton und ansprechende visuelle Effekte, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu halten und ein positives Image deines Unternehmens zu vermitteln.

Insgesamt ist ein gutes Recruiting-Video gut strukturiert, authentisch und ansprechend. Durch die Verwendung dieser Bausteine kannst du ein Video erstellen, das potenzielle Kandidaten anspricht, sie überzeugt und dazu inspiriert, sich für eine Stelle in deinem Unternehmen zu bewerben.

Was gilt es bei der Produktion eines Recruiting Videos zu beachten?

Bei der Erstellung eines Recruiting-Videos gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten, um sicherzustellen, dass es effektiv ist und potenzielle Bewerber anspricht:

  1. Zielgruppenorientierung: Berücksichtigen Sie die Zielgruppe des Videos. Welche Art von Mitarbeitern möchten Sie ansprechen? Passen Sie den Ton, den Stil und die Inhalte des Videos entsprechend an.

  2. Authentizität: Seien Sie authentisch und ehrlich in Ihrem Video. Potenzielle Bewerber sollten ein realistisches Bild von Ihrem Unternehmen und der Arbeitsumgebung erhalten.

  3. Einzigartigkeit hervorheben: Heben Sie die einzigartigen Aspekte Ihres Unternehmens hervor, die es von anderen Arbeitgebern unterscheiden. Was macht Ihr Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitsplatz?

  4. Klare Botschaft: Formulieren Sie eine klare Botschaft oder einen Leitgedanken für das Video. Was möchten Sie potenziellen Bewerbern vermitteln? Warum sollten sie sich für Ihr Unternehmen entscheiden?

  5. Storytelling: Nutzen Sie Storytelling, um eine emotionale Verbindung zu potenziellen Bewerbern herzustellen. Erzählen Sie Geschichten von aktuellen Mitarbeitern oder zeigen Sie Beispiele für erfolgreiche Projekte.

  6. Vielfalt und Inklusion: Zeigen Sie Vielfalt und Inklusion in Ihrem Unternehmen. Potenzielle Bewerber sollten sich in Ihrem Video repräsentiert fühlen und sehen, dass Ihr Unternehmen ein inklusives Arbeitsumfeld bietet.

  7. Kurz und prägnant: Halten Sie das Video kurz und prägnant. Die Aufmerksamkeitsspanne der Zuschauer ist begrenzt, daher ist es wichtig, die wichtigsten Informationen in kurzer Zeit zu vermitteln.

  8. Call-to-Action: Fügen Sie am Ende des Videos einen klaren Call-to-Action hinzu. Was sollen potenzielle Bewerber als nächstes tun? Sollten sie sich bewerben, Kontakt aufnehmen oder weitere Informationen anfordern?

  9. Qualität der Produktion: Achten Sie auf eine hochwertige Produktion des Videos. Schlechte Bild- und Tonqualität können den Eindruck Ihres Unternehmens negativ beeinflussen.

  10. Verbreitung: Denken Sie über die Verbreitung des Videos nach. Wo und wie können Sie es am besten platzieren, um Ihre Zielgruppe zu erreichen? Social Media, Unternehmenswebsite, Jobportale und Karrieremessen sind mögliche Kanäle.

Indem Sie diese Aspekte berücksichtigen, können Sie ein ansprechendes und wirkungsvolles Recruiting-Video erstellen, das potenzielle Bewerber dazu inspiriert, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden.

Unser Kontakt

Du hast Fragen zum Bereich Filmproduktion oder möchtest dein Unternehmen online durch Video- und social Media Marketing Sichtbar machen, um Kunden oder Mitarbeiter zu gewinnen? Kontaktiere uns gern.

BERATUNGSGESPRÄCH ANFORDERN

Fabian--ohne-Hintergrund

Fabian Dubeck

Geschäftsführer

WinnerGWA22_Gold_Horizontal-kleine-Version.png
ProvnExpert.png
BNI.png
google logo-dark

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen